Diesen Herbst aktuell

Luzia Stettler’s zweiter digitaler Lesezirkel in Kooperation mit Schweizer Buchhandlungen

Special Guest: Alex Capus

Foto: © nbeck

Digitale Lesezirkel

Was gibt es Schöneres, als sich mit Menschen über Bücher auszutauschen, die alle gelesen haben? Und welch ein Privileg, die Autor*innen zuweilen auch noch persönlich zu treffen. Dieses Vergnügen ist nun bequem von zu Hause aus möglich !

Moderation

Als langjährige Moderatorin und Interviewerin bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF kenne ich die Anforderungen an eine professionelle Gesprächsführung. Zufriedene Gäste nach dem Auftritt sind für mich das schönste Kompliment.

Hotelgeschichten

Für mich sind Hotels ganz besondere Orte: Meist Oasen im Alltag, wo man sich ein paar Tage im Jahr verwöhnen lassen darf. Dazu passen gute Bücher, anregende Diskussionen und interessante Begegnungen mit Schriftsteller*innen.

Über mich

Ich hatte das Glück, im Journalismus den für mich idealen Beruf zu finden. Das Interesse an Menschen, die Begeisterung für Literatur und die Neugier auf Geschichten treiben mich noch heute an. Und bereichern mich jeden Tag von neuem.
Privat fasziniert mich neben Lesen die Nähe zur Natur; meine Hobbies sind Reiten, Skifahren, Wandern und Standard-Tanzen. Mich interessieren auch Film, Theater und Reisen. Ich schätze es, als Deutschschweizerin am Neuenburgersee zu wohnen und somit zweisprachig zu leben.

«Luzia Stettler ist zweifellos ein „Buchmensch“. Nicht nur, weil sie unglaublich belesen ist, sondern auch und gerade weil sie es versteht, Menschen für Literatur zu begeistern. So gesehen ist sie eine Brückenbauerin zwischen den Genres, zwischen SchriftstellerInnen und Publikum, zwischen Ihnen, Dir und mir.»

— Laudatio zur Wahl «Schweizer Buchmensch des Jahres 2011»