Bild: Logo Luzia Stettler

Lesezirkel № 7 – mit Milena Moser live zu Gast

Längst gehört Milena Moser zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Schweiz. Ihre Wahlheimat Kalifornien ist immer auch wieder Kulisse ihrer Romane. Und oft stellt sie eigenwillige Protagonistinnen in den Mittelpunkt. So auch im aktuellen Buch «Der Traum vom Fliegen.» Milena Moser besucht am Mittwoch, 3. Juli 2024, exklusiv die Mitglieder von Luzia Stettlers Lesezirkeln. Thema des virtuellen Abends ist ihr Roman «Der Traum vom Fliegen».

Sophie fällt in vieler Hinsicht aus der Norm: Sie wächst bei zwei Vätern auf, will Astronautin werden, fühlt sich alleine sehr wohl und hat sich innerhalb eines Jahres gezielt 30 Kilogramm angefuttert. Wozu dieser Fettpanzer? Sophie wird in eine Klinik gesteckt, kommt dort in Kontakt mit den unterschiedlichsten Leuten und entdeckt die überraschende Kraft von Freundschaft und Solidarität.

Mit einem grossen Herz für ihre Figuren und einer erfrischenden Fabulierlust führt uns Milena Moser durch diese Coming-of-age-Geschichte, überrascht immer wieder mit neuen Twists und macht klar: Es kann enorm befreiend sein, sich den gängigen Idealen von Weiblichkeit zu widersetzen.

Bild: Portrait Milena Moser

© Victor-Mario Zaballa

Die ausgewählten Buchtitel

Leuchtfeuer

Dani Shapiro

Eine leichtsinnige Spritzfahrt dreier Teenager endet tödlich: Ein Familienroman über zer­mürbende Geheimnisse und die Erleichte­rung zu vergeben – anderen und sich selbst.

Hanserblau Verlag

— Tragisch, zärtlich & packend bis zum Schluss

Das späte Leben

Bernhard Schlink

Martin, 76, bleiben nur noch Monate, um von seiner Frau und dem kleinen Sohn Abschied zu nehmen. Was zählt jetzt noch? Und welches Bild von sich kann er ihnen hinterlassen?

Diogenes

— Nachdenklich, überraschend & voller Lebensweisheit

Der Traum vom Fliegen

Milena Moser

Sophie kommt in die Klinik, weil sie sich gezielt 30 Kilos angefuttert hat. Ein erfrischender Roman über das Glück von Freundschaft und den Mut, sich Normen zu widersetzen.

Kein & Aber

— Eigenwillig, berührend & sehr unterhaltsam

Aufzeichnungen von Gesprächen mit Autoren

Bild: Portrait Milena Moser

© Victor-Mario Zaballa

Milena Moser

Luzia Stettler und Milena Moser sprechen über ihren Roman «Der Traum vom Fliegen»

Milena Moser erzählt in diesem Interview, wie sie eines Tages von ihrer aktuellen Heldin Sophia aufgefordert worden ist, ihr einen ganzen Roman zu widmen; zudem verrät sie, wie ihre Geschichten jeweils eine Eigendynamik entwickeln und welche Symbolik sie selber mit der Kraft des Fliegens verbindet.

 

Bild: Dani Shapiro © Beowulf Sheehan

© Beowulf Sheehan

Dani Shapiro

Luzia Stettler und Dani Shapiro sprechen über ihren Roman «Leuchtfeuer»

Im Gespräch mit Luzia Stettler erzählt US-Autorin Dani Shapiro, welchen Bezug sie zu den Hauptfiguren in «Leuchtfeuer» hat, warum die langfristigen Konsequenzen von tabuisierten Familiengeheimnissen nicht unterschätzt werden dürfen, und wie sie selber sehr schmerzhaft mit diesem Thema konfrontiert worden ist. (Interview ist in englischer Sprache)

Das sagen die Teilnehmenden der bisherigen digitalen Lesezirkel

So funktioniert der digitale Lesezirkel

Sie wählen eine der unten aufgeführten Lesezirkel-Gruppen und melden sich an. Die besprochenen Bücher besorgen Sie sich entweder selbst oder direkt über das Anmeldeformular bei einer Buchmensch-Partnerbuchhandlung.

Wir treffen uns digital über den Videokonferenzdienst Zoom. Luzia Stettler wird Ihnen im Nachgang zur Anmeldung einen Zugangscode mailen, der dann für sämtliche Veranstaltungen der Staffel gilt. Zudem können Sie zeitnah die Info-Blätter zu den einzelnen Büchern direkt von der Website runterladen; Sie finden den Download-Link dann jeweils unter den ausgewählten Titeln.

Der Lesezirkel dauert jeweils eine Stunde. Die Teilnehmerzahl pro Zirkel ist auf maximal 12 Personen beschränkt.

Weitere Auskünfte erhältlich über: luzia.stettler@buchmensch.ch oder +41 79 654 52 34.

Jahresprogramm 2024

3 Bücher – 3 Talks – 1 Treffen mit dem Promigast

Milena Moser besucht am 3. Juli 2024 exklusiv die Mitglieder von Luzia Stettlers Lesezirkeln und stellt sich den Fragen. Thema des virtuellen Abends ist ihr Roman «Der Traum vom Fliegen», der zuvor in den Gruppen diskutiert wurde.

– Ende April bis Anfang Juli

Sommerspecial mit Pedro Lenz

1 Buch – 1 Talk – 1 Treffen mit dem Promigast

Pedro Lenz besucht am 28. August 2024 exklusiv die Mitglieder von Luzia Stettlers Lesezirkeln und stellt sich den Fragen aus der Runde. Thema des virtuellen Abends sind seine beiden Bücher «Längiziti» und «Primitivo», die zuvor in den Gruppen diskutiert worden sind.

– Anfang Juli bis Mitte August

Herbststaffel mit Jan-Philipp Sendker und Husch Josten

3 Bücher – 3 Talks – 2 Treffen mit den Promigästen​

Jan-Philipp Sendker und Husch Josten besuchen im Herbst 2024 exklusiv die Mitglieder von Luzia Stettlers Lesezirkeln und stellen sich ihren Fragen. Thema der Abende sind ihre beiden Romane «Akikos stilles Glück» und «Die Gleichzeitigkeit der Dinge», die zuvor in den Gruppen diskutiert wurden.

– Mitte September bis Anfang Dezember

Vergangene Staffeln

3 Bücher – 3 Talks – 1 Treffen mit dem Promigast​

Daniel Kehlmann besucht am 15. Februar 2024 exklusiv die Mitglieder von Luzia Stettlers‘ Lesezirkeln und stellt sich den Fragen. Thema des virtuellen Abends ist sein Roman «Lichtspiel», der zuvor in den Gruppen diskutiert wurde.

– Ende Januar bis Anfang April

Preisoptionen

EINZELSTAFFEL: CHF 129.–
inkl. drei Lesezirkel, drei Infoblätter zu den bespro­chenen Titeln, ein Abend mit dem prominenten Gast und ev. eine Surprise-Begegnung
JAHRES-ABONNEMENT: CHF 375.–

inkl. drei Staffeln, ein Sommer­special und mind. zwei zusätzliche Surprise-Begegnungen

SOMMERSPECIAL: CHF 59.–
inkl. ein Lesezirkel, ein Infoblatt & ein Promigast

Daten Lesezirkel № 7

Gruppe A (Montag, 20:00 – 21:00 Uhr)

Leuchtfeuer – Dani Shapiro

Montag, 29. April 2024

Das späte Leben – Bernhard Schlink

Montag, 27. Mai 2024

Der Traum vom Fliegen – Milena Moser

Montag, 24. Juni 2024

Virtueller Besuch von Milena Moser

Mittwoch, 3. Juli 2024, 20:00 Uhr

Gruppe B (Dienstag, 20:00 – 21:00 Uhr)

Leuchtfeuer – Dani Shapiro

Dienstag, 30. April 2024

Das späte Leben – Bernhard Schlink

Dienstag, 28. Mai 2024

Der Traum vom Fliegen – Milena Moser

Dienstag, 25. Juni 2024

Virtueller Besuch von Milena Moser

Mittwoch, 3. Juli 2024, 20:00 Uhr

Gruppe C (Mittwoch, 20:00 – 21:00 Uhr)​

Leuchtfeuer – Dani Shapiro

Mittwoch, 1. Mai 2024

Das späte Leben – Bernhard Schlink

Mittwoch, 29. Mai 2024

Der Traum vom Fliegen – Milena Moser

Mittwoch, 26. Juni 2024

Virtueller Besuch von Milena Moser

Mittwoch, 3. Juli 2024, 20:00 Uhr

Gruppe D (Donnerstag, 18:00 – 19:00 Uhr)​​

Leuchtfeuer – Dani Shapiro

Donnerstag, 2. Mai 2024

Das späte Leben – Bernhard Schlink

Donnerstag, 30. Mai 2024

Der Traum vom Fliegen – Milena Moser

Donnerstag, 27. Juni 2024

Virtueller Besuch von Milena Moser

Mittwoch, 3. Juli 2024, 20:00 Uhr

Gruppe E (Donnerstag, 20:00 – 21:00 Uhr)​

Leuchtfeuer – Dani Shapiro

Donnerstag, 2. Mai 2024

Das späte Leben – Bernhard Schlink

Donnerstag, 30. Mai 2024

Der Traum vom Fliegen – Milena Moser

Donnerstag, 27. Juni 2024

Virtueller Besuch von Milena Moser

Mittwoch, 3. Juli 2024, 20:00 Uhr

Falls ein Termin mal nicht passt, kann in der betreffenden Woche an der Bücherdiskussion einer anderen Gruppe teilgenommen werden.

Bei Bedarf werden jeweils montags und mittwochs um 18:00 Uhr zusätzliche Lesezirkel durchgeführt.

Partner­buchhandlungen

Premium-Partner

Basel

Zürich

Olten

Luzern

Bern

Zofingen

St. Gallen, Solothurn, Grenchen, Biel, Zug, Winterthur, Freiburg, Schaffhausen

Standard-Partner

Murten

Düdingen

Burgdorf

Stans

Uster

Glarus, Chur, Davos & St. Moritz

Thalwil

Aarau

Weinfelden

Langenthal

St. Gallen

Anmeldung

Anmeldung Lesezirkel 7

Nach der Anmeldung für das Jahres-Abonnement erhalten Sie eine einmalige Rechnung für 375.– CHF. Danach können Sie innerhalb eines Jahres an jeder Staffel teilnehmen.

Die Angaben dieser Anmeldung beziehen sich ausschließlich auf die Frühlingsstaffel 2024. Für alle weiteren Staffeln müssen Sie sich jeweils vor Beginn über das entsprechende Formular anmelden.

«Buchmenschen sind risikofreudig.

Sie wissen: Lesen birgt Gefahren; man kann mitunter auch in unwegsames Gelände geraten oder sogar alten Dämonen begegnen. Vielleicht reizt Sie diese Herausforderung; vielleicht brechen Sie die Reise aber auch mal wieder ab, oder flüchten lieber in eine leichtfüssigere Lektüre. »

— Luzia Stettler