Bücher-Dates

Lesen ist oft eine einsame Sache – im positiven Sinne: Man taucht ab in eine andere Welt, verfolgt das Schicksal der Figuren, ärgert oder freut sich über Inhalt, Form und Sprache, und am Schluss wird man wieder in den Alltag entlassen. Zuweilen hallt ein Buch nach und man möchte sich spontan mit anderen darüber austauschen. Das ist jetzt mit Bücher-Dates problemlos möglich.

Alles, was es braucht, sind Buch, Termin und Link. Und schon sind Sie live dabei in einer angeregten Diskussion über den ausgewählten Titel. Die Bibliothek stellt genügend Exemplare zur Verfügung.

Die Teilnahme ist für Kundinnen und Kunden der Partnerbibliotheken kostenlos

Ausgewählte Bücher

Alle aufgeführten Titel stehen bis Ende Mai 2023 für die Bücher-Dates zur Verfügung. Für jede Buchdiskussion gibt es zwei mögliche Termine, zwischen denen Sie wählen können.

Ein Bücher-Date beginnt jeweils um 18:00 Uhr oder 20:00 Uhr und dauert eine Stunde. Jede Runde hat maximal 14 Plätze. (Zusatztermine nach Absprache). Eine Anmeldung für mehrere Dates ist möglich.

Schweizer Literatur

Blutbuch
Kim de l'horizon

21.3.2023, 18:00 Uhr
27.4.2023, ausgebucht

Der Rote Diamant
Thomas Hürlimann

6.2.2023, 18:00 Uhr
29.3.2023, 20:00 Uhr

Doppelleben
Alain Claude Sulzer

9.2.2023, 20:00 Uhr
30.5.2023, 18:00 Uhr

Deutschsprachige Literatur

Unschuld
Takis Würger

12.1.2023, 20:00 Uhr
29.3.2023, 18:00 Uhr

Meine Schwester
Bettina Flitner

26.1.2023, 18:00 Uhr
30.5.2023, 20:00 Uhr

Löwenherz
Monika Helfer

9.2.2023, 18:00 Uhr
25.5.2023, 20:00 Uhr

Internationale Literatur

Die Kinder sind Könige
Delphine de Vigan

5.1.2023, 20:00 Uhr
17.5.2023, 18:00 Uhr

Haie in Zeiten von Erlösern
Kawai Strong Washburn

12.1.2023, 18:00 Uhr
16.3.2023, 20:00 Uhr

Kleine Dinge wie diese
Claire Keegan

16.2.2023, 18:00 Uhr
17.5.2023, 20:00 Uhr

Persönliche Perlen

Tschudi
Mariam Kühsel-Hussaini

26.1.2023, 20:00 Uhr
16.3.2023, 18:00 Uhr

Tage des Vergessens
Yvonne Zitzmann

6.2.2023, 20:00 Uhr
25.5.2023, 18:00 Uhr

Das mangelnde Licht
Nino Haratischwili

16.2.2023, 20:00 Uhr
27.4.2023, 18:00 Uhr

Partnerbibliotheken

Diese Bibliotheken bieten Bücher-Dates an. Sie stellen genügend Exemplare der ausgewählten Bücher zur Verfügung. Mit einem Bibliotheksausweis sind die Bücher-Dates kostenlos.

Kornhausbibliotheken Bern

Pestalozzi-Bibliothek Zürich

GGG Stadtbibliothek Basel

Bibliothek Zug

Kantonsbibliothek Thurgau

Kantonsbibliothek Baselland

Bibliotheksverband Region Luzern

Winterthurer Bibliotheken

Stadtbibliothek Aarau

Anmeldung

Wählen Sie einen Roman und Termin aus, kreuzen Sie Ihre Bibliothek an und hinterlassen Sie Namen und E-Mail-Adresse. Rechtzeitig erhalten Sie Ihren Zoom-Link und somit Zugang zu einer anregenden Diskussion über die Lektüre.

Schweizer Literatur

Wählen Sie den Termin zu Ihrem Buch!


Deutschsprachige Literatur

Wählen Sie den Termin zu Ihrem Buch!


Internationale Literatur

Wählen Sie den Termin zu Ihrem Buch!


Persönliche Perlen

Wählen Sie den Termin zu Ihrem Buch!